eTicketing

Das elek­tronische Ticket hält mehr und mehr im Öffent­lichen Per­sonen­verkehr Einzug. Zwei Punkte sind im elek­tron­ischen Fahr­geld­manage­ment (EFM) von beson­derer Bedeu­tung: Wirt­schaft­lich­keit und Kunden­zufrieden­heit. Unter diesen Gesichts­punkten entwickelt ATRON intel­ligente und indi­vidu­ell pas­sende System­lösungen.

Für eine wirtschaft­liche Erfolgs­mes­sung ist eine aus­sage­kräf­tige Daten­aus­wer­tung unab­ding­bar. In dem Hinter­grund­system ATRIES können des­halb alle rele­vanten Ab­fragen getä­tigt werden. Für hohe Fahr­gast­zufrieden­heit sorgen vor allem ver­bund­über­greifende Ticket­sys­teme, des­halb ermögl­icht ATRON auch den un­kompli­zierten Daten­aus­tauch mit benach­barten Sys­temen. Neben der VDV-Kern­appli­kation unter­stützt ATRON dabei zahl­reiche weitere natio­nale Inter­operabili­täts­standards wie bei­spiels­weise RKF oder Hand­book 206.

Von Fahr­zeug­rechner und Chip­karten­terminal über modere Fahr­ausweis­auto­maten und mobile Kontroll­geräte bis hin zur Steuer­ungs­software - ATRON bie­tet das ge­samte Port­folio an Hard- und Soft­ware im Be­reich eTick­eting aus einer Hand an. Unter dem Motto "Tick­eting immer und überall" erlaubt die Inter­net­platt­form WebTick die Nutz­ung von Online­services rund um den Fahr­karten­kauf auch im Internet.

eTicketing von ATRON bietet viele Vorteile:

  • maximale Fälschungssicherheit
  • minimale Zugangshemmnisse
  • erhöhte Wirtschaftlichkeit
  • optimale Auswertbarkeit

Aktuelles

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Kontakt

ATRON Systems AG

Industriestrasse 4
CH-9552 Bronschhofen

Tel: +41 (0) 71 91370 - 50
Fax: +41 (0) 71 91370 - 51

E-Mail: info@atron-systems.ch